Die Heiljurte

Resonanzraum für Klang und Heilwerdung

Die Heiljurte wurde nach Vorbild der mongolischen Jurte und basierend auf den Maßen der heiligen Geometrie in Massivholz erbaut. Durch eine weiche Lagerung an den Auflageflächen ist die Akustik nicht nur hörbar sondern über Boden und Wände spürbar. Die gesamte Jurte geht in Resonanz mit den Klängen die darin gespielt werden. Mit ihrer runden Form und der Kuppel in der Mitte, ist die Heiljurte ein imposanter Resonanzraum für schamanische Klangarbeit. Dein gesamtes Wesen wird von den Klängen eingehüllt und durchdrungen.

Die runde Form der Heiljurte

Der Kreis bzw. die Kugel, die Ur-Form aus der alles Leben entstanden ist, entsteht und entstehen wird, ist allgegenwärtig im Leben aller Wesen. So wie die Eizelle Rund ist, so ist auch jeder Planet und jede Galaxie rund, aus allem entsteht fortwährend neues Leben. So erinnert uns die Geborgenheit ausstrahlende runde Form der Heiljurte an die Gebärmutter. In diesem schützenden Raum baut sich ein Feld der Liebe, Transformation und Heilung auf. Hier dürfen wir destruktive Kreisläufe erkennen, einen Schritt zur Seite gehen und Raum für neue Erfahrungen schaffen. Es ist die runde Form die Dich an Deinen Ursprung erinnert, an Deine Ursprüngliche Harmonie, die Du bist.